15 Theater in Wien

Aktualisiert am Februar 19, 2021
15 Theater in Wien

Wien eilt der Ruf voraus eine Theaterstadt zu sein.

Die Wiener Oper ist weltbekannt.

Daneben gibt es noch zahlreiche andere Theater und Bühnen in Wien. Hier ist eine kleine Auswahl.

1.Burgtheater

Das Burgtheater ist nicht nur Österreichs Nationaltheater, es ist auch gleichzeitig das größte Sprechtheater Europas und die bedeutendste deutschsprachige Bühne. Die Ursprünge des Burgtheaters reichen bis in das Jahr 1741 zurück, als auf einen Auftrag von Kaiserin Maria Theresia hin das Theater eröffnet wurde.
Im Sommer dient das Burgtheater als Spielstätte für das Tanzfestival ImPlusTanz, das als größtes europäisches Tanzereignis gilt. Oft werden Inszenierungen von anderen bedeutenden europäischen Häusern eingeladen, wie aus dem Thalia Theater in Hamburg.

Adresse: Universitätsring 2, A – 1010 Wien

2. Volkstheater

Gegenüber dem Naturhistorischen Museum in der Nähe des MuseumsQuartiers und des Spittelbergs liegt das 1889 im Stil des Historismus errichtete Volkstheater, der Schwesterbau des Hamburger Schauspielhauses. Der große Zuschauerraum, der mit nur wenigen Logen einen demokratischen Gegenentwurf zum aristokratischen Hoftheater darstellen soll, ist einer der letzten im Originalzustand erhaltenen in Wien.

Das Repertoire umfasst neben österreichischen auch deutsche und internationale Klassiker sowie zeitgenössische Bearbeitungen. Das Volkstheater beherbergt die kultige „Rote Bar“, das Theatercafé mit Kristalllustern und Samtvorhängen, das ursprünglich als Pausenraum diente.

Adresse: Arthur-Schnitzler-Platz 1, 1070 Wien

3. Staatsoper

Die Wiener Staatsoper, das „Erste Haus am Ring, ist eines der bekanntesten Opernhäuser der Welt. Eingeweiht wurde sie am 25. Mai 1869 mit einer Premiere von Mozarts Don Giovanni. Das weltberühmte Opernhaus im Stil der Neorenaissance besticht durch seine prachtvolle Architektur.

An fast 300 Abenden im Jahr bietet die Staatsoper ein täglich wechselndes Programm, die Bandbreite des Opernspielplans ist international konkurrenzlos. Der Chor der Wiener Staatsoper beschäftigt 92 professionelle Sänger im festen Engagement.

Alljährlich findet hier der berühmte Opernball statt, üblicherweise am letzten Donnerstag vor dem Aschermittwoch, der jedes Jahr über 5.000 Gäste anzieht.

Adresse: Opernring 2, 1010 Wien

4. Theater in der Josefstadt

Das Theater in der Josefstadt im 8. Wiener Bezirk, wurde 1788 gegründet und ist damit das älteste noch bespielte Theater in Wien. Eröffnet wurde das neue Theater mit Ludwig van Beethovens Ouvertüre „Die Weihe des Hauses“, von Beethoven selbst dirigiert.

Die Geschichte des Theaters ist mit vielen großen Namen verbunden, Richard Wagner dirigierte hier, Johann Strauss (Vater) spielte in den Sälen. Bei seinem Umbau im Jahre 1924 wurde das Theater mit rotem Damast, Goldschmuck und prunkvollen Lüstern versehen. Heute werden in dem 580 Sitzplätze fassenden Haus in über 700 Vorstellungen pro Spielzeit Ur- und Erstaufführungen sowie zeitgenössische Interpretationen aufgeführt.

Adresse: Josefstädter Str. 26, 1080 Wien

5. Akademietheater

Das Akademietheater wurde in den Jahren 1911 bis 1913 erbaut. Die Eröffnung fand im September 1922 mit Goethes “Iphigenie auf Tauris“ statt. Seiher ist das Akademietheater eine kleine Spielstätte des Burgtheaters, von dem es als Kammerspielbühne genutzt wird. Die Aufführung vor allem zeitgenössischer Stücke und Gegenwartsdramatiker machen die Bühne vor allem für junges Publikum interessant.

Adresse: Lisztstraße 1, A – 1030 Wien

6. Rabenhof Theater

Ursprünglich als Kino genutzt, wurde das Rabenhof Theater in der 80er Jahren zu einem Theatersaal mit 300 Sitzplätzen umgebaut. Heute ist es ein zeitgenössisches, urbanes Volkstheater.

Die Palette der Aufführungen ist vielfältig und reicht von zeitgenössischer Politsatire und Literaturabenden über Kindertheater, Schauspiel und Musical bis zur Barockoper. Internationale Literaturstars sind hier ebenso zu finden, wie die Stars der heimischen Theater- Kabarett- und Film & Fernsehszene, auch Newcomern wird eine Chance geboten.

Der Inhalt hat, ebenso wie die Schauplätze, starken Bezug zu österreichischen Themen aus dem realen Leben. Der Vortrag im Wiener Dialekt schafft zusätzliche Publikumsnähe.

Adresse: Rabengasse 3, A – 1030 Wien

7. Kammerspiele

Seit über 100 Jahren besteht die traditionsreiche Bühne in der Wiener City. Im Laufe der Zeit hat sie sich zu einem modernen Theater entwickelt, dessen Bühnenbildästhetik schick und jung ist.

In dem 422 Sitzplätze fassenden Theater werden vorwiegend heutige Autoren aufgeführt. Mit kritischer Literatur und mutiger Gegenwartsdramatik werden gesellschaftspolitisch relevante Themen mit Humor, Ironie und Leichtigkeit behandelt. Auch Komödien mit großen österreichischen Theaterstars werden hier gespielt.

Adresse: Rotenturmstraße 20, A – 1010 Wien

8. Raimund Theater

Das nach dem österreichischen Dramatiker Ferdinand Raimund benannte Theater datiert zurück bis ins Jahr 1893, als es als Bürgertheater eröffnet wurde. Seit 1987 gehört es zu den Vereinigten Bühnen Wien. Die Bühne ist in der Hauptsache Spielstätte für große Musicalproduktionen.

Adresse: Wallgasse 18-20, A – 1060 Wien

9. Ronacher Theater

Ronacher Wien

Eröffnet im September 1872, sollte das als Wiener Stadttheater erbaute Haus ein bürgerliches Theater sein, das ohne Zensur den kaiserlichen Hoftheatern Konkurrenz macht. Nachdem es 1884 niederbrannte, wurde die Brandruine zwei Jahre später von Anton Ronacher erworben, der ein neues Etablissement aufbaute, das anfangs sogar mit Stühlen und Tischen ausgestattet war und in dem während der Aufführungen gegessen und getrunken wurde.

Nach zahlreichen Umbauten wurde es einige Jahre als Gastspielhaus für internationale Produktionen und Festveranstaltungen genutzt.

2008 wurde das Ronacher Theater schließlich zu einer Musicalbühne ausgebaut, als die es heute noch genutzt wird. Es ist gemeinsam mit dem Raimund Theater und dem Theater an der Wien die Spielstätten der Vereinigte Bühnen Wien.

Adresse: Seilerstätte 9, A – 1010 Wien

10. Urania Puppentheater

Die beiden Volksschullehrer Hans und Marianne Kraus gründeten das Puppentheater, das im Juli 1950 seine erste Vorstellung gab. Die Puppen schnitze Hans Kraus selbst, er schrieb die Texte und spielte und sprach die meisten Männerrollen, während Marianne Kraus die Kostüme nähte und die weiblichen Rollen spielte, unter ihnen auch den Bären Pezi, der zum Publikumsliebling wurde. Seit 1957 ist das Urania-Puppentheater auch im ORF-Fernsehen präsent. Das Kasperltheater ist die weltweit älteste Fernseh-Kindersendung.

Heute noch erleben Kasperl und Pezi im Urania Puppentheater unzählige Abenteuer, „Aschenputtel“ und „Die Bremer Stadtmusikanten“ sowie spannende Abenteuergeschichten stehen auf dem Spielplan.

Adresse: Uraniastraße 1, A – 1010 Wien

11. Dschungel Wien Theaterhaus für Kinder

Kinder ab zwei Jahren bis hin zu Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind das Zielpublikum des Theaterhauses im MuseumsQuartier Wien. Mit sein vielfältigen Produktionen will das Theater junge Menschen dazu anregen, über die Gesellschaft zu reflektieren und sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen auseinanderzusetzen. Das Programm reicht von Schauspiel über Tanz, Erzähl-, Sprech-Figuren- und Musiktheater bis hin zu Oper und Performances.

Im eingegliederten Dschungel-Café werden Kindergerichte angeboten und es gibt eine Spielecke.

Adresse: MuseumsQuartier Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien

12. Theater an der Wien

In dem traditionsreichen Theater an der Linken Wienzeile Theater an der Wien, das seit 2006 den Beinamen „Das neue Opernhaus“ trägt, werden Opern aus dem Barock und der Klassik auf höchstem Niveau und in zeitgemäßer Ästhetik gezeigt.

Als Opernhaus mit Stagione-Betrieb gibt es fast jeden Monat eine Premiere, dazu konzertante Opern und Konzerte. Das Theater verfügt derzeit über mehr als 1.100 Sitzplätze

Adresse: Linke Wienzeile 6, 1060 Wien

13. Vienna’s English Theatre

Das 1963 gegründete Vienna’s English Theatre ist das älteste englischsprachige Theater Europas außerhalb von Großbritannien. Im Festsaal des um die Jahrhundertwende gebauten Hauses befindet sich ein Deckengemälde, das als besonderes Beispiel für den österreichischen Neobarock gilt.

Welturaufführungen mit Komödien, Thrillern, Possen, englischen und amerikanischen Klassikern, Musicals, Dramen und zeitgenössischen Werke machten das Theater international bekannt. Bekannte Theater- und Filmstars waren schon zu Gast, unter ihnen Linda Gray, Larry Hagman und Anthony Quinn.

Adresse: Josefsgasse 12, A – 1080 Wien

14. Marionettentheater Schloss Schönbrunn

Die handgefertigten Figuren des 1994 gegründeten Marionettentheaters im Hofratstrakt von Schloss Schönbrunn messen 80 Zentimeter und werden in den hauseigenen Werkstätten in Zusammenarbeit mit prominenten Regisseuren, Bühnen- und Kostümbildnern in mühevoller Kleinarbeit hergestellt.

Das Spiel mit Marionetten hat in Schönbrunn lange Tradition. Schon zu Mozarts Lebzeiten spielte hier auf Einladung von Kaiserin Maria Theresias das von Fürst Esterházy gegründete Marionettentheater mit großem Erfolg.

Heute werden hier Theateraufführungen und Opern für Erwachsene und Kinder veranstaltet, neben W. A. Mozarts Zauberflöte und der Fledermaus von Johann Strauss werden Kinder mit „Hänsel und Gretel“ oder „Aladdin“ unterhalten.

Adresse: Schloss Schönbrunn, Hofratstrakt, 1130 Wien

15. Theater Akzent

1989 wurde das Theater Akzent, dessen postmoderner Baustil zunächst auf Ablehnung stieß, von der Wiener Arbeiterkammer gegründet. Das Programm zeichnet sich durch seine Vielfalt aus und reicht von Konzerten, Kabarett, Theater und Kindertheater über Lesungen bis hin zu Produktionen der Wiener Festwochen und Live-Sendungen.

Der Fokus liegt auf aktuellen gesellschaftlichen Themen. Nachwuchsförderung wird großgeschrieben, neben namhaften Künstlern finden sich auch viele unbekannte Gesichter auf der Bühne.

Adresse: Theresianumgasse 18, 1040 Wien

War der Artikel nützlich?

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}