25 Sehenswürdigkeiten für Kinder in Wien

Aktualisiert von Gizem, 02/19/2021
25 sights for children in Vienna

Hier ist unsere Liste mit Attraktionen für die ganze Familie

Wien ist eine der aufregendsten Metropolen der Welt und begeistert mit seinen spannenden Attraktionen und Erlebnissen ganz kleine als auch ganz große Besucher!

Damit Ihr Wien-Besuch ein unvergessliches Ereignis für die ganze Familie wird, verraten wir Ihnen hier die 25 besten Sehenswürdigkeiten für Kinder in Wien, die Sie keinesfalls verpassen sollten:

Tiergarten Schönbrunn

1. Tiergarten Schönbrunn

Als ältester Zoo der Welt gehört der Tiergarten Schönbrunn zu den Highlights von Wien. Er ist nicht nur Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn, sondern wurde auch fünf Mal nacheinander als „Bester Zoo Europas“ ausgezeichnet. Der Tiergarten auf dem Gelände des berühmten Schloss Schönbrunn wurde 1752 von Kaiser Franz I. Stephan von Lothringen, dem Ehemann von Maria Theresia, als kaiserliche Menagerie eröffnet.

700 Tierarten, zum Teil gefährdete Tiere, leben hier auf einer Fläche von 17 Hektar. Dazu gehören Pandas, Tiger, Orangutans, Eisbären, Koala und Elefanten. Ein Zug pendelt im Tiergarten zwischen dem Frühstückspavillon des Kaisers, dem Elefantenhaus und dem Tirolerhof.

Kindermuseum Schloss Schönbrunn & Irrgarten, Labyrinth und Labyrinthikon

2. Kindermuseum Schloss Schönbrunn & Irrgarten, Labyrinth und Labyrinthikon

Im Kindermuseum Schloss Schönbrunn können Kinder für einen Tag Prinzessin und Prinz sein und das Alltagsleben von Kaiserkindern kennen lernen. 12 Räume wurden zu diesem Zweck im Westtrakt der Residenz zu einem Kindermuseum umgestaltet, in dem Kinder aktiv werden und spielerisch Geschichte erleben können. Besonders schön ist aber, dass die Kinder an vielen Stationen alles selber ausprobieren können.

Neben dem Schloss und Tiergarten, ist auch der Besuch des Irrgartens, des Labyrinths und des Labyrinthikons ein Erlebnis für die gesamte Familie. Wer im Irrgarten den richtigen Weg durch die hohen Hecken findet, wird mit einer Aussichtsplattform belohnt. Im gegenüberliegenden Labyrinth muss eine Brücke überquert werden und ein Spiegelkabinett sorgt für viel Spaß pur. Das Labyrinthikon besitzt verschiedene Spielplätze zum Toben und Spielen, darunter ein Klettergerüst, ein Spiegelkabinett, ein großes Xylofon und ein Wasserspielplatz.

Indoorspielplatz Family Fun in Vienna in Austria

3. Indoorspielplatz Family Fun

Wiens größter Indoorspielplatz im 22. Bezirk ist ein kleines Kinderparadies. In dem riesigen In- und Outdoor-Erlebnispark Family Fun können Kinder bis 12 Jahre dank Attraktionen wie Trampoline, Kartbahn, Funshooter, Wellenrutsche, Bullenreiten, Kletterwand, Elektro-Go-Karts und vielem mehr, Spaß und Action erleben. Auf einer 7.500 m² Spielfläche erwartet die Kleinen ein Mix aus Freizeitpark, Actionbereich und köstlicher Gastronomie. Auch für die ganz Kleinen ist gesorgt: ein 1.000 m² großer Kleinkinderbereich widmet sich ihnen allein.

Museum der Illusionen in Vienna in Austria

4. Museum der Illusionen

Das Museum der Illusionen ist ein beliebtes Ausflugsziel für die gesamte Familie. Das interaktive Museum bringt mit außergewöhnlichen Illusionen und Ausstellungen nicht nur Kinder zum Staunen. Neben optischen Täuschungen, Illusionen und Hologrammen erwartet Besucherinnen und Besucher auch ein rotierender Tunnel, den man, physikalischen Kräften trotzend, durchlaufen kann sowie ein Anti-Gravitations-Raum. Stellen Sie hier Ihr Gehirn auf die Probe!

Attraktionen im Prater

5. Prater & Wiener Riesenrad

Der Klassiker unter den Wiener Attraktionen ist der Wiener Prater mit seinem berühmten Riesenrad. Das Wiener Wahrzeichen im Herzen der Stadt sorgt vor allem mit seinem Vergnügungspark, dem Wurstelprater, den es schon seit dem frühen 19. Jahrhundert gibt, für ultimativen Spaß. Machen Sie unbedingt eine Fahrt mit dem ikonischen Wiener Riesenrad und blicken Sie über die Dächer Wiens. Auf dem höchsten Punkt des Rades, in 64,75 Metern Höhe, genießen Besucher einen unvergleichlichen Blick über Wien.

Eine weitere spannende Attraktion im Prater ist die Liliputbahn. Für Bahnliebhaber ist die Liliputbahn mit ihren offenen Waggons sicher ein besonderes Erlebnis, denn es verkehren auf der Strecke verschiedene Loks, darunter auch Dampflokomotiven. Die knapp 4 Kilometer lange Rundfahrt dauert 20 Minuten.

Aber der Prater ist weitaus mehr als nur ein Vergnügungspark. Er ist eine der „grünen Lungen“ der Stadt und ein beliebtes Naherholungsgebiet für Einheimische sowie Touristen. Zudem ist er auch eine beliebte Sportanlage und bietet mit dem Planetarium sogar „Exkursionen in den Weltraum“ an.

Haus des Meeres in Vienna in Austria

6. Haus des Meeres

Das Haus des Meeres erfreut sich großer Beliebtheit bei Jung und Alt. Hier erwartet Sie eine abenteuerliche Reise in fremde Tier- und Pflanzenwelten. Auf mehr als 4000 Quadratmetern, verteilt auf zehn Etagen, werden etwa 10.000 tropische und einheimische Tiere und Pflanzen präsentiert. Neben Österreichs größtem Aquarium gibt es hier einen gläsernen Tunnel, den man durchqueren kann sowie das Erlebnisaquarium „Brandungsriff“. Spannend ist auch, dass das Haus des Meeres in einem Flakturm aus dem 2. Weltkrieg untergebracht ist.

Time Travel Vienna in Austria

7. Time Travel Vienna

Time Travel Vienna, das sich  in den historischen Gewölben des Michaelerklosters in der Wiener Innenstadt befindet, ist ein wahres Highlight für die ganze Familie. Während einer virtuellen Zeitreise von etwa 50 Minuten können Sie an acht verschiedenen Stationen in Wiens reiche Geschichte reisen. Dank des Multimediaerlebnisses mit Spezialeffekten und innovativer Technik wird die informative Reise zu einer aufregenden Geschichtsstunde, die selbst Kinder mitreißt.

Zu den Highlights gehören ein originaler Luftschutzbunker aus der Kriegszeit, die Virtual Reality Music Ride im Walzersaal und ein 5D-Kino, mit dem Sie sich in das Wien zur Zeit der letzten großen Pestepidemie zurückversetzen lassen oder eine virtuelle Fiakerfahrt unternehmen können.

ZOOM Kindermuseum in Vienna in Austria

8. ZOOM Kindermuseum

Das Kindermuseum ZOOM auf dem Areal des MuseumsQuartiers ist preisgekrönt. Neben dem „Children in Museums Award“ wurde es mit dem „2011 Promising Practice Award“ ausgezeichnet. Junge Besucherinnen und Besucher können sich auf spannende Erfahrungen freuen, denn sie dürfen in den Ausstellungsräumen des Museums alles berühren, sollen Fragen stellen und mit allen Sinnen lernen. Im Kindermuseum gibt es die ZOOM Mitmachausstellungen, das ZOOM Atelier für künstlerische Aktivitäten, das ZOOM Trickfilmlabor und den Spielbereich ZOOM Ozean.

Strandbad Alte Donau in Vienna in Austria

9. Strandbad Alte Donau

Das Strandbad Alte Donau ist ein familienfreundliches Bad, das zu den größten und vielfältigsten Freibädern in Wien zählt. Es bietet diverse Becken für Schwimmer sowie Nichtschwimmer an und verfügt über einen 150 Meter langen Kiesstrand mit Rutschen und einer Arche Noah zum Spielen. Die Möglichkeiten sportlich aktiv zu werden, sind vielfältig und reichen von Fußball über Badminton bis hin zu Turn- und Fitnessgeräten.

Technisches Museum in Vienna in Austria

10. Technisches Museum

Einen faszinierenden Einblick in die Welt der Technik wird Besuchern im Technischen Museum geboten.In dem familienfreundlichen Museum ist nicht nur der Eintritt für Kinder frei, sondern es verfügt auch über einen Erlebnisbereich für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Im Jahr 2001 wurde das Technische Museum Wien durch die Eingliederung der Österreichischen Mediathek, die das österreichische Archiv für Tonaufnahmen und Videos zur Kultur- und Zeitgeschichte darstellt, erweitert.

Fiaker in Vienna in Austria

11. Fiaker

Der Fiaker, eine zweispännigen Kutsche, ist eine gemütliche, aber für Kinderaugen spannende Art, Wien zu erkunden. Für einige total kitschig, für andere absolut romantisch, gehören die Fiaker zum Wiener Stadtbild und sind beliebte Fotomotive vieler Touristen. Standplätze für die Wiener Mietkutschen gibt es an verschiedenen Orten der Stadt. Bei einer Rundfahrt besichtigen Sie die Wiener Innenstadt, während Sie spannender Geschichten lauschen.

Naturehistorical Museum in Vienna in Austria

12. Naturhistorisches Museum

Im Naturhistorischen Museum ist eine der größten naturwissenschaftlichen Sammlungen Europas untergebracht. Das Museum, das sich ursprünglich in der Hofburg befand, zählt zu den wichtigsten Naturkundemuseen weltweit. Das neue Gebäude wurde nach Plänen von Gottfried und Carl Semper errichtet und 1789 durch Kaiser Franz Joseph I. eröffnet.

Besucher können heute in 39 Ausstellungsräumen mehr als 100.000 Ausstellungsstücke betrachten. Seit 2014 gehört ein digitales Planetarium zu den Hauptattraktionen des Museums. Weitere Highlights sind der Sauriersaal und die Statue der Venus von Willendorf. Zahlreiche interaktive Stationen laden zum Mitmachen und Entdecken ein, was es für Kinder noch aufregender macht. Und besonders toll: Kinder unter 19 Jahre haben freien Eintritt.

Ganz besonderes Highlight ist aber die “Nacht im Museum“, in der die Kleinen eine ganze Nacht lang ein aufregendes Programm im Museum erleben.

Bohemian Prater in Vienna in Austria

13. Böhmischer Prater

Am Wiener Stadtrand, unmittelbar am Erholungsgebiet Laaer Berg, wartet der Böhmische Prater mit aufregenden Attraktionen. Der kleine Vergnügungspark ist besonders gut für Familien geeignet, die einen erholsamen Tag abseits von der Großstadt verbringen möchten. Genau wie im großen Bruder, dem Wiener Prater, gibt es im Böhmischen Prater diverse, zum Teil 100 Jahre alte Fahrgeschäfte und Gastronomie. Zentrum des Vergnügungsparkes ist das Tivoli.

Donaurundfahrten in Vienna in Austria

14. Donaurundfahrten

Eine malerische Donaurundfahrt ist ein grandioses Erlebnis für Groß und Klein. Sie ist eine der gemütlichsten und angenehmsten Arten Wien zu erkunden. Bei einer herrlichen Fahrt durch den Donaukanal kann man die Kaiserstadt vom Wasser aus genießen und sich gleichzeitig entspannen. Alternativ können Sie sich auf eine Rundfahrt in die Wachau begeben, welche bei den Wienern selbst sehr beliebt ist.

Imperial Treasury in Vienna in Austria

15. Kaiserliche Schatzkammer

Die Kaiserliche Schatzkammer befindet sich im Schweizertrakt, dem ältesten Teil der Wiener Hofburg. Mit ihren wertvollen Ausstellungsstücken, die Kinder genauso wie Erwachsene beeindruckt, gehört die Schatzkammer zu den bedeutendsten Sammlungen der Welt. Highlights sind die Insignien und Kleinodien des Heiligen Römischen Reiches, wie die Reichskrone und die Heilige Lanze, die Krone Kaiser Rudolfs II. , die später die Österreichische Kaiserkrone wurde, sowie kostbare Juwelen und die Achatschale, die als der sagenumwobene Heilige Gral galt. Ein Audioguide für Kinder wird ebenfalls angeboten.

Chocolate Museum Vienna in Austria

16. Chocolate Museum Vienna – Schokoladenmuseum im Prater

Das Schokoladenmuseum im Prater, Chocolate Museum Vienna, ist ein Anziehungspunkt für große und kleine Liebhaber von Schokolade. Begrüßt werden die Gäste des Museums von einem besonderen Mitarbeiter, dem Roboter Pepper. Der Rundgang durch das Museum ist als Quiz konzipiert, belohnt werden die Quizteilnehmer mit Pralinen. Das Passieren eines nachgeahmten Dschungels mit künstlichen Kakaobäumen und Dschungeltieren zum Untergeschoss des Chocolate Museums ist nur ein Höhepunkt des Besuchs. Auch eigene Schokoladenkreationen können selbst zubereitet werden.

Zeiss Planetarium in Vienna in Austria

17. Zeiss Planetarium

Einen spannenden Streifzug durch die Welt der Astronomie erwartet große und kleine Besucher im Zeiss-Planetarium. Die Reise durch den Sternenhimmel lässt Sie in die unendlichen Welten des Weltalls blicken. Sie sind eingeladen, zu träumen und in die Sterne zu schauen, sei es bei multimedialen Shows oder auch bei speziellen Kinder- und Familienprogrammen.

Madame Tussauds Wien in Austria

18. Madame Tussauds Wien

Seit 2011 erfreut die Wiener Filiale des Wachsmuseums Madam Tussauds Besucher aller Altersklassen. Es befindet sich in Wiens bekanntem Erlebnispark, dem Wiener Prater. Machen Sie Selfies mit internationalen Stars, Persönlichkeiten der österreichischen Geschichte, wie Kaiser Franz und Sisi oder Stars der Musikbranche, wie Falko und Mozart. Highlight ist für viele Besucher die interaktive Sisi-Erlebniswelt.

Donauturm and Donaupark in Vienna in Austria

19. Donauturm & Donaupark

Österreichs höchstes Bauwerk ist ein Erlebnis für Groß und Klein! Der 252 Meter hohe Donauturm am Rande des Donauparks ist ein Wahrzeichen von Wien und beliebtes Ausflugsziel. Auf der Aussichtsterrasse in 150 Metern Höhe, genießen Sie einen atemberaubenden 360° Panoramablick auf Österreichs Hauptstadt. Kulinarisch verwöhnen lassen, kann man sich im Turmcafé auf 160 Metern Höhe oder im rotierenden Turmrestaurant, das sich auf 170 Metern befindet.

Auch der Donaupark bietet als einer der größten Parkanlagen der Stadt zahlreiche Attraktionen, wie Kinderspielplätze, Kletterkombinationen, Ballspielplätze, Spieltische mit Schachbrettern und Skater-Anlagen.

Haus der Musik in Vienna in Austria

20.  Haus der Musik

Im Klangmuseum Haus der Musik, das sich im Palais Erzherzog Carl befindet, können sich Kinder und Erwachsene in Komponisten verwandeln. Das Museum in der historischen Altstadt wurde im Jahre 2000 eröffnet. Multimedial und interaktiv wird die Geschichte der Musik präsentiert, beginnend bei den ersten menschlichen Musikinstrumenten bis zur Gegenwart. Hier erfahren Sie nicht nur mehr über die grandiosen Komponisten, Sie können selbst zu einem werden! Komponieren Sie Ihre eigene Musik und dirigieren Sie die Wiener Philharmoniker selbst. Ein tolles Erlebnis für Groß und Klein.

Alte Donau & Floridsdorfer Wasserpark in Vienna in Austria

21. Alte Donau & Floridsdorfer Wasserpark

Das Naherholungsgebiet Alte Donau ist ein Besuchermagnet in der Großstadt Wien. Im Sommer lockt der idyllische Ort mit Bademöglichkeiten, Tretboote, Bootsverleihen und einer vielfältige Gastronomie, während der Winter Eislaufspaß pur bietet.

Teil der Alten Donau ist der idyllische Floridsdorfer Wasserpark, ein beliebter Ort für Jung und Alt.Etwa ein Drittel des naturbelassenen Parks sind Wasserflächen. Im Westen des Wasserparks befindet sich ein natürliches Winterquartier für Stockenten, Möwen, Blesshühner, Schwäne, Graureiher. Zudem befindet sich im Park ein großer Aktivspielplatz.

Dschungel Wien in Vienna in Austria

22. Dschungel Wien

Dschungel Wien befindet sich auf dem Areal des MuseumsQuartiers und beschäftigt sich mit darstellender Kunst. Als ein Theater für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene richtet es sich mit verschiedenen Veranstaltungen an Menschen im Alter von 0-20. In jeder Spielzeit werden 60 Produktionen realisiert und in über 500 Aufführungen gespielt. Das Programm wird durch verschiedene Workshops ergänzt. Das Dschungel Café bietet neben leckeren Kindergerichten auch Platz zum Toben und Spielen.

Vienna Urania puppet theater in Vienna in Austria

23. Wiener Urania Puppentheater

Die Gründung des Wiener Urania Puppentheaters geht auf die Initiative von zwei Volksschullehrern zurück, die 1948 ein Puppentheater in einer Volkshochschule einrichteten. Dieses stieß auf große Beliebtheit. Seit 1950 beherbergt die Wiener Urania die Puppenbühne, deren Hauptfiguren Kasperl und Pezi sind.

Eismarillenknödel im Eissalon Tichy in Vienna in Austria

24. Eismarillenknödel im Eissalon Tichy

Der Eissalon Tichy zählt zu den besten Eisdielen in Wien. Auch wenn es etwas gedauert hat, bis die Eismarillenknödel des Eissalons, die dort 1967 erfunden wurden, die Herzen der Kunden erobert hatten, gelten sie heute als eine Wiener Spezialität. Wöchentlich werden etwa 35.000 Eismarillenknödel produziert. Die Marille wird von Vanilleeis statt Teig umhüllt und in Nusssplittern gewälzt.

Lainzer Tiergarten in Vienna in Austria

25. Lainzer Tiergarten

Der Lainzer Tiergarten wurde ursprünglich im Jahr 1561 von Ferdinand I. von Österreich als eingezäuntes Jagdrevier für seine Familie konzipiert. Heute ist er ein Naturschutzgebiet und bietet Besuchern jeden Alters ein einmaliges Kultur- und Naturerlebnis. Es gibt verschiedene Attraktionen, wie die Natur- und Waldlehrpfade, das Gehege mit Ur-Rindern, diverse Aussichtspunkte, Lagerwiesen für Picknicks, eine Aussichtswarte, Waldspielplätze sowie die Nikolaikapelle.  Besonders sehenswert ist die Hermesvilla, Kaiserin Elisabeths „Schloss der Träume“, die verschiedene Ausstellungen zeigt.

War der Artikel nützlich?

Verwandte Beiträge

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}